ASTRA KEHRT HEIM

Die Hamburger Kult-Biermarke Asta eröffnet einen Brewpub auf dem Kiez.

Nur wenige Meter von der einstigen Bavaria-Brauerei entfernt, am Ende der Reeperbahn, wird die neue Kneipe schon Ende November eröffnen. Auf 760 Quadratmeter sollen 200 Gäste Platz haben. Es sollen „auf Astra-Art interpretierte“ Spezialitäten entstehen: Kellerbier, Lager, Weizen, Schwarzbier, Bock… Wir werden sehen, was es damit auf sich hat.

Sebastian Holtz, CEO Carlsberg Deutschland: „Mitten auf der Reeperbahn gutes Astra brauen – das fühlt sich an, wie endlich nach Hause zu kommen. Mit der Mikrobrauerei geht es uns nicht darum, einen Trend rund um Craft-Biere mitzumachen. Wir haben uns mit erfahrenen Hamburger Gastronomen zusammen-geschlossen, um für die treue Nachbarschaft rund um St. Pauli und alle Astra-Freunde einen einzigartigen Begegnungs- und Marken-Erlebnisort zu schaffen. Da gehört neben leckerem Essen immer ein frisch gebrautes, gutes Astra dazu.“

Foto: (c)Astra