HHopcast.de begleitet Fuerst Wiacek auf dem Weg zur eigenen Brauerei. In Folge 1 erfahren wir, wie aus einer Vision ein lebendiges Projekt wird.

Seit 2017 sind Regine Marxen und Stefan Endrigkeit, die beiden HHopcast-Macher aus Hamburg, unterwegs und interviewen Brauer und Brauereibesitzer, Bierexperten und Bier-Enthusiasten.

Mit Fuerst Wiacek habe sie erstmals im Juni 2020 gesprochen (Folge 45). Georg Fuerst und Lukasz Wiacek berichten darin ausführlich über ihren Werdegang. Die beiden haben das erste in Deutschland gebraute NEIPA auf den Markt gebracht. Sie gelten als absolute Spezialisten für die trüben und fruchtigen Hopfensmoothies. Seit geraumer Zeit sind sie auf dem Weg, sich vom Gipsy-Brewing zu verabschieden. Die eigene Brauerei wächst. In einer vierteiligen Miniserie begleitet HHopcast fuerst Wiacek auf diesem Weg.

Die erste Folge kann schon gehört werden. Darin geht es um die Suche nach der passenden Location, um Finanzierung und viele andere Themen, die sich stellen, wenn aus einer Vision ein echtes Projekt werden soll.

HIER geht’s zum Podcast

Foto: Fuerst Wiacek on Facebook