consent_overlay_text

Österreich sucht Juroren / BeerTaster!

Startschuss zum Austrian BeerTasting Community Award 

Das hat es in der 20jährigen Geschichte der Austrian Beer Challenge noch nicht gegeben. Zum ersten Mal sind in diesem Jahr Konsumenten - BeerTaster - dazu eingeladen, als Juroren mitzuwirken. Sie können aktiv Biere verkosten und bewerten! Und entscheiden, wer der österreichische Publikumsliebling ist. Das Siegerbier erhält den erstmals ausgelobten Austrian BeerTasting Community Award

Werde Juror, Jurorin

Die Tasting-Pakete sind gepackt. Willst du in die Rolle des Jurors, der Jurorin schlüpfen? Es ist ganz einfach. Bestelle jetzt dein Tasting-Paket und bewerte nach den BeerTasting Community Award-Regeln in der BeerTasting-App. Es gibt zwei Pakete - das Paket mit 12 Flaschen um € 19,90 und das Paket mit 6 Flaschen um € 13,85 frei Haus geliefert.

Zum Paket im Onlineshop - hier klicken!

ACHTUNG: In der APP sind die Biere alle mit 0,0% Alc. angegeben, damit eine Zuordnung zu einem Bier nicht möglich sind. Natürlich befindet sich in dieser Box kein alkoholfreies Bier. :-)

Alle Biere, die zum BeerTasting Community Award eingereicht wurden, sind auch Teil der Austrian Beer Challenge. Eine spannende Tatsache, finden wir. Werden die BeerTaster anders urteilen, als jene Bierexpert:innen, die in der Jury des ABC sitzen?

1. Blindverkostung 

Voraussetzung für objektive Bewertung bei allen ernsthaften Bierwettbewerben ist die Blindverkostung. Kein Juror soll wissen aus welcher Brauerei das Produkt kommt, das er verkostet. Deshalb haben wir alle Flaschen anonymisiert. Sie haben eigene, nummerierte Etiketten erhalten. 

2. Der Inhalt der Pakete

Jedes Paket enthält 12 Bierproben. Die zum BeerTasting Community Award eingereichten Biere sind nummeriert und nach dem Zufallsprinzip in die Tasting-Pakete gepackt. Die verschiedenen Pakete können also unterschiedliche Biere enthalten. 

3. Über den Strichcode zur Bewertung

Die Bewertung der Bierproben ist einfach: Jedes Bier hat seinen eigenen Strichcode am Etikett. Über die Scan-Funktion in der BeerTasting-App gelangst du zum entsprechenden Bier. 

4. Der Bierstil

Wichtig für eine gute Bewertung ist die Einordnung der Bierprobe in die Bierstil-Kategorie. Sobald du via Scan in der App bist, erfährst du, welchen Bierstil du vor dir hast. Übrigens: Tasting-Pakete können mehrere Biere gleichen Bierstils enthalten. 

5. Gültigkeit der Bewertung

Jede Bierprobe muss im Bewertungszeitraum bewertet und mit idealerweise mit einer Rezension ergänzt werden. Rezensionen sind aber natürlich nicht verpflichtend.
TIPP: Bewerte die Biere mit Bekannten oder Freunden in der Gruppe. Ein Bier kann ohne Probleme mit 2 bis 4 Personen geteilt werden. In der Gruppe können Geschmackseindrücke diskutiert werden und das verkosten wird noch professioneller und macht natürich auch noch mehr Spaß.

6. Die Bewertung 

Verkoste jede Bierprobe einzeln und aus dem Glas - das versteht sich von selbst, oder? 
Sei dir der Tragweite deiner Bewertung bewusst. Deine Bewertung entscheidet darüber, welches Bier der österreichische Publikumssieger wird; welche Brauerei mit dem Austrian BeerTasting Community Award prämiert wird. 

Lass dir Zeit. Mach dir klar, was die Attribute des Bierstils sind. Beurteile, ob die Probe, die du vor dir hast, dem Bierstil entspricht. Welchen Bierstil, deine Bierprobe hat, entnimmst du in der APP. 
Bewerte dann nach den Kriterien der App:

Farbe/Schaum: Passt die Farbe von Bier und Schaum zum Bierstil? Ist der Schaum feinporig, fest?
Geruch: Ist das Bier fehlerfrei? Passt der Geruch zum Bierstil? Ist der Duft des Bieres harmonisch und balanciert?
Geschmack: Beurteile jede Bierprobe mit einer gewissen Neutralität. Auch wenn du einen Bierstil persönlich nicht besonders magst, gilt die Frage: Ist die Probe unabhängig von meinem eigenen Gusto innerhalb des Bierstils ein gutes, sehr gutes oder gar ein hervorragendes Exemplar? 

7. Die Rezension

Schreibe wenn möglich eine Rezension zu den Bierproben. Rezensionen von anderen BeerTastern helfen dir bei der Bewertung und helfen andere. Lass dich aber von den Rezensionen anderer nicht beeinflussen.   

8. Bewertungszeitraum

Ab sofort können die Biere bewertet werden. Schluss ist am Sonntag, 01.10.2023, um 24 Uhr.
Am 6. Oktober findet dann die offizielle Preisverleihung statt und ihr wisst genau, welche Brauerei hinter welchem Bier steht.

8. Der Weg zur Teilnahme

Hier kannst du dein Tasting-Paket bestellen und am ersten Austrian BeerTasting Community Award teilnehmen. 

Über die Austrian Beer Challenge: 

Die unabhängige und nicht gewinnorientierte „BierIG Österreich“ ist die Interessengemeinschaft der Bierkonsument:innen und der Trägerverein der Austrian Beer Challenge (ABC). Seit 2003 ist die ABC die erste und einzige Staatsmeisterschaft für Brauereien und Hobbybrauer:innen der Alpenrepublik. Der Wettbewerb wird als Blindverkostung mit 75 qualifizierten, nationalen & internationalen Juror:innen durchgeführt. 

Kommentare

43
beerguard • 7 monate vor
Morgen gibt es die Auflösung, wenn mich nicht alles täuscht. Bin mal sehr gespannt auf die Biere und natürlich den Gewinner.
2
0
ul1001 • 7 monate vor
Schade: sehr konventionelle Biere und zweimal das selbe im Paket.
0
1
nicob79 • 7 monate vor
Scheint immer noch Leute zu geben, die hier "alkoholfreie" Biere bewerten 🤣. Vielleicht hätte man pauschal 5% einstellen sollen bei allen Bieren.
1
0
Max (BeerTasting) • 7 monate vor
Wird erledigt!
2
0
TOBMEN • 7 monate vor
Ein ganz tolles Paket. Ohne Ausnahme war jedes Bier lecker. Vielen herzlichen Dank. Wieder mal eine klasse Aktion von Kalea.
2
0
Heike M. Sator • 7 monate vor
Schade, die Bestellung funktioniert überhaupt nicht.
0
0
TOBMEN • 8 monate vor
Gibt es für die Bewertung ein digitales Abzeichen im Profil?
1
0
TOBMEN • 7 monate vor
Der Award ist nun da. Das I-Tüpfelchen auf diesem klasse Paket. Vielen herzlichen Dank. Ganz große klasse.
1
0
Max (BeerTasting) • 7 monate vor
Ja, gibt es! 😎
0
0
metalbastardste • 8 monate vor
Sehe ich das richtig, das dieses Blind Verkostungs Paket nicht nach Deutschland verschickt wird? Da beim bestellen nur das Land Österreich vorgesehen ist??
0
1
Tracidtraxxx • 8 monate vor
Nein, komme auch aus Deutschland. Paket kam nach einem Tag an 👍🏻
3
0
Bürgerbräu Arnsdorf • 8 monate vor
Bei mir ist auch Österreich fest eingestellt und kann nicht auf deutsche Lieferadresse wechseln. Schade 😪
0
1
TOBMEN • 8 monate vor
Mir wurde es auch problemlos nach Deutschland geliefert.
3
0
beerguard • 8 monate vor
Bei mir ging’s problemlos nach 🇩🇪
1
0
hase_hopf • 8 monate vor
Super 😎 bin schon brav beim verkosten.
0
0
bierpilz • 8 monate vor
Warum beantwortet niemand von kalea die Fragen der Taster?
0
0
beerguard • 8 monate vor
Bin durch, war spannend, interessant und lecker. Hab auch die Rezies mal quer gelesen. Trifft nicht immer alles, das sollte aber bei einem „Massentest“ so sein. Letztlich haben ALLE ein anderes Geruchs- und Geschmacksempfinden.
2
0
Gersten_Gideon • 8 monate vor
Stressts ned so! Paket is schon daheim und wird bald verkostet :D
0
1
Tracidtraxxx • 8 monate vor
Ich hoffe, dass sich die Biere nach dem Ende der Aktion in der App aufklären. Ich möchte schon gerne wissen, was ich da überhaupt getestet/bewertet habe. Btw: Haben wir irgendwie alle die gleichen Biere? Hat jemand eine ungerade Nummer? Meine sind alles gerade Nummern?!
3
0
Grobfang • 8 monate vor
Ich glaube, das mit der zufälligen Sortierung ist ein Märchen. Hier sind genau 12 Biere in der App eingepflegt. Die haben zwar hohe Nummern bekommen, es bleiben aber nur zwölf. Demnach dürfte jedes Paket die identischen Biere enthalten.
5
0
nicob79 • 8 monate vor
Und es waren bei dir auch keine Alkoholfreien dabei oder?
0
0
berch • 8 monate vor
Ich habe alle geraden Nummern von 30 bis 54 (mit Ausnahme der 34) und treffe jedes Mal auf die gleichen Vorrezis. Und nein, die waren bislang alle nicht alkoholfrei. Ich nehme an, dass die Zuweisung fehlt, um nicht darüber im Vorfeld eine Zuordnung vornehmen zu können.
0
0
Pedro R. • 8 monate vor
Es ist kein einziges alkoholfreies Bier dabei. Weil der Wettbewerb natürlich anonym sein soll und der Alkoholgehalt auf ein Bier hinweisen könnte, wurde auf die Alkoholangabe verzichtet.
5
0
tom_hennig • 8 monate vor
Wir haben gestern die ersten fünf Biere verkostet. Vier davon waren alkoholfrei! Dann habe ich mir mal die restlichen Biere angeschaut, alle alkoholfrei! Wer die Kiste gepackt hat, gehört sollte …. Sehr enttäuschend, diese „zufällige“ Auswahl 😫
0
5
nicob79 • 8 monate vor
Bei jedem Bier steht 0,0%. Hatte kein Alkoholfreies. Das schmeckt man auch raus pb alkoholfrei oder nicht.
4
0
nicob79 • 8 monate vor
Welche Nummern hatten deine Alkoholfreien?
1
0
nicob79 • 8 monate vor
Hatte jetzt 3 Biere und alle waren top. Leider sehen die Ergebnisse aktuell so aus, als ob die Brauereien ein blaues Wunder erleben werden, so schlecht wie diese Biere hier bewertungstechnisch (absolut zu Unrecht) gehandelt werden. Schade sowas.
2
0
• 8 monate vor
Naja, das ist halt so. Was der Sommelier und das Fußvolk geschmacklich für gut halten liegt oft sehr weit auseinander. Und bei Verkostungen wird strenger bewertet als bei normalen Rezensionen, das habe ich schon öfters gesehen.
1
0
nicob79 • 8 monate vor
Ich hatte jetzt vier Biere, zwei Helle und zwei Märzen. Alle vier Biere qualitativ sehr gut aber zu 99% identisch. So gleich können doch vier verschiedene Brauereien nicht ihr Bier kreieren. Mal sehen wie es weitergeht.
2
0
• 8 monate vor
An Bier 52 sieht man, wie stark unsre Bewertungen abweichen- sind das die gleichen Biere? Mir ist da gleich zu viel Kohlensäure aufgefallen, bei dir anscheinend mittel bis wenig 🤷‍♂️
0
0
nicob79 • 8 monate vor
@agibear: soweit würde ich mich noch nicht aus dem Fenster lehnen, daß ungleiche Biere hinter gleichen Nummern stecken. Jedoch von den vieren die ich bisher hatte (36,44,50,52) sahen alle exakt gleich aus und waren alle mehr oder eeniger gering karbonisiert ohne jegliche Malzigkeit und dezentem Einsatz von Aromahopfen mit herbalem Grundtenor und etwas Apfel/helles Steinobst. War sehr auffällig bisher.
1
0
nicob79 • 8 monate vor
Es hat sich was getan und die Biere sind doch gsnz spannend jetzt. Hatte wohl "Pech" mit den ersten vieren.
1
0
nicob79 • 8 monate vor
Bin durch, hat Spass gemacht obwohl Märzen/Helles nicht der spannendste Stil ist.
2
0