Und immer wieder die Suche nach der Bierkönigin

Die Brauerbünde von Bayern und Baden-Württemberg lieben ihre Bierköniginnen. Sie sollen der Braukunst Strahlkraft verleihen und der Welt die frohe Kunde vom süddeutschen Bier verkünden. In beiden Bundesländern ist die Wahl der der neuen Königin derzeit in vollem Gange.  

Baden-Württembergische Bierkönigin

Der Baden-Württembergische Brauerbund e.V. sucht derzeit nach Kandidatinnen. Bis zum 07. Juni können sich Damen aus dem Lande bewerben. Die Voraussetzungen: Sie müssen zwischen 18 und 35 Jahre jung sein, aus Baden-Württemberg stammen und  Leidenschaft für das goldene Gebräu in sich tragen. 

Nach der offiziellen Bewerbungsfrist werden acht Finalistinnen ausgewählt. Am 3. Oktober wird dann auf dem Cannstatter Wasen beim Stuttgarter Volksfest entschieden, wer die Krone tragen darf. 

Hier kann frau sich bewerben. Bierkönigin Baden-Württemberg

Bayerische Bierkönigin

Die Bayern sind bei der Suche nach einer neuen Bierkönigin schon einen Schritt weiter. Das Prozedere langwierige Prozedere ist fast beendet. 52 Damen hatten sich Anfang des Jahres für den Wettbewerb um die Bierkrone beworben, 24 wurden zu einem Casting eingeladen, bei dem sich sechs Kandidatinnen für ein Online-Voting qualifizierten. Vier von ihnen dürfen zum Finale antreten. Es wird am 16. Mai im Löwenbräukeller in München stattfinden. 


Quellen: 
Brauerbund Baden-Württemberg, Bayerischer Brauerbund
Foto: Bayerische Bierkönigin 2023, © Bayerischer Brauerbund

Kommentare

2
heino • 1 monat vor
Ganz einfach: Figur hat jeder, aber bei den Mädels sieht diese doch meistens um Nummern besser aus, oder?
1
1
bierpilz • 1 monat vor
Warum nicht auch mal einen König?
1
0