Das Gewinnerbier ist gebraut

Maisel & Friends Hoppy Dunkel

Der gemeinsam von Maisel & Friends und der Nürnberger BrauBeviale iniziierte Hobbybrauerwettbewerb fand in diesem Jahr zum sechsten Mal statt. Der zu brauende Bierstil war wie immer von den Veranstaltern vorgegeben. Die Teilnehmer mussten ein Münchner Dunkel, modern interpretiert brauen. (Wir haben berichtet).

Mit seinem „Hoppy Dunkel” konnte Paul Schüßler aus Hessen die Fachjury überzeugen und ging als Gewinner aus dem Wettbewerb hervor (Wir haben berichtet). Anfang Oktober durfte Paul in Bayreuth sein Gewinnerrezept im großen Stil auf der dortigen Brauanlage als Sonderedition für Maisel & Friends nachbrauen.  

Münchner Dunkel "Modern Style" 

Maisel & Friends Hoppy Dunkel ist auf den ersten Blick ein klassisches Münchner Dunkel: haselnussbraun mit leichter Trübung. Im Duft wird klar, das ist kein traditioneller Vertreter des Bierstils. Aromahopfen verleihen dem Dunklen einen fruchtigen Kick. Die Bittere ist prägnant mit leicht grasige Noten.

Präsentation auf der BrauBeviale in Nürnberg

Eine öffentliche Bühne erhalten Paul Schüßler und sein Hoppy Dunkel bei der diesjährigen BrauBeviale, der Messe für die Getränkeproduzierende Branche, die vom 28. bis 30. November 2023 in Nürnberg stattfinden wird. Zum Auftakt der Messe am 28. November ab 13 Uhr wird es das Bier im Raum Helsinki, NCC Ost, zu verkosten geben.

Zusätzlich werden Michael König (Biersommelier Maisel & Friends) und Paul Schüßler das Bier im Rahmen des Tastings „Vom Hobbybrauer zur eigenen Brauerei“ in der Craft Drinks Area am 28. November 2023 ab 13 Uhr präsentieren.

Solange der Vorrat reicht, ist das Bier auch im Onlineshop von Maisel & Friends zu bekommen

Fotos: © Maisel & Friends

Maisel & Friends - Hoppy Dunkel
Dunkles Lager 5,20% vol.
3,7
Maisel & Friends
Bayern, Deutschland
3,8

Kommentare

1
TWN ‱ 3 monate vor
Bin gespannt wie es schmeckt 😏
0
0