Wer braut am meisten?

BarthHaas, einer der führenden Hopfenanbieter der Welt mit Sitz in Nürnberg hat eine neue Rangliste mit den „Top 40 Brauereien“ erstellt. Auch deutsche Unternehmen, sechs an der Zahl, sind darunter: 

Spitzenreiter in Deutschland ist demnach die Radeberger Gruppe. Mit einem Jahresabsatz von 10,8 Mio Hektoliter Jahresabsatz landet sie auf Platz 22 der Weltrangliste. Zur Gruppe gehören u.a. die Marken: Allgäuer Brauhaus, Berliner Kindl, Clausthaler, Jever, Schlösser Alt, Schöfferhofer, Stuttgarter Hofbräu, Tucher und Ur-Krostitzer

Es folgt die Oettinger Gruppe mit 7,5 Mio Hektoliter (Weltranglistenplatz 25) vor der Paulaner Gruppe mit 6,3 Mio Hektoliter (Weltranglistenplatz 28) und den Marken Paulaner, Hacker-Pschorr, Auer-Bräu, Chiemseer, Fürstenberg, Höpfner und Schmucker. 

Die TCB Beteiligungsgesellschaft, u.a. mit dem Frankfurter Brauhaus, Feldschlößchen (Dresden) und der Gilde Brauerei in Hannover, ist Deutschlands viertgrößte Braugruppe. In der Weltrangliste landet sie mit mit 5,80 Millionen Hektolitern auf Platz 30. Es folgen direkt dahinter Gleich dahinter folgen die Krombacher Gruppe (Platz 31, 5,74 Millionen Hektoliter) und die Bitburger Braugruppe (Platz 32, 5,69 Millionen Hektoliter).

Die Top 10

Platz 1 
AB Inbev, Belgien, 505,9 Mio hl
Platz 2
Heineken, Niederlande, 242,6 Mio hl
Platz 3
China Res. Snow Breweries, China, 122,2 Mio hl

Diese drei Gruppen stehen zusammen für mehr als die Hälfte des Bierausstoßes der Top 40 Brauereien. 

Platz 4
Carlsberg, Dänemark, 101 Mio hl
Platz 5
Molson Coors, USA/Kanada, 83,8 Mio hl
Platz 6
Tsingtao Brewery Group, China, 74,1 Mio hl
Platz 7
Asahi Group, Japan, 65 Mio hl
Platz 8
BGI/Groupe Castel, Frankreich, 42,7 Mio hl
Platz 9
Yanjing, China, 39,4 Mio hl
Platz 10
Efes Group, Türkei, 35,7 Mio hl


Über BarthHaas

BarthHaas ist ein weltweit führender Anbieter von Hopfenprodukten und Dienstleistungen rund um den Hopfen. Das Familienunternehmen in achter Generation ist Spezialist für den kreativen und effizienten Einsatz von Hopfen und Hopfenprodukten. Als Visionär, Impulsgeber und Ideenumsetzer gestaltet BarthHaas seit über 225 Jahren den Markt rund um einen einzigartigen Genussrohstoff.

 

Quelle: BarthHaas 

Kommentare

5
WM - gerne unterwegs (die Milch war eine Wette) • 21 std. vor
Wir sind viel mit dem Wohnmobil unterwegs und ich freue mich jedes Mal außerordentlich, eine kleine Brauerei am Weg zu finden und diese natürlich durchzutesten. Und versuche, grundsätzlich lokal zu trinken. Da gibt es so manche schönen Überraschungen.
5
1
Dany0 • 22 std. vor
Wahnsinn! Geldmaschinen mit teilweise ungenießbaren Bieren. Ich freue mich jedesmal eine kleinst Brauerei zu besuchen und ein leckeres außergewöhnliches Bier zu probieren. In diesem Sinne, Prost 🍻
11
0
timboli22 • 22 std. vor
Kann ich nur bestätigen!
1
0
MG93 • 1 tag vor
Wahnsinn, was die Großen so rausdrücken. Aber ich trinke gerade auch im Urlaub ein Hasseröder und unterstütze so den Größten - AB Inbev ...
2
0
flo_geyer • 19 std. vor
Auch bei Hasseröder arbeitet „der kleine Mann“ und ist froh einen Job zu haben um die Familie zu ernähren. Prost 🍻
2
0